Canon EOS-1D X AF-Leitfaden

Ausführliche Informationen zur Nutzung der EOS-1D X Autofocus-Funktionen

Die Kombination von außergewöhnlich starker AF-Leistung und hoher Nutzerfreundlichkeit eröffnet mit der Canon EOS-1DX eine völlig neue Welt fotografischer Möglichkeiten

Die verbesserte AF-Leistung zur Aufnahme sich schnell bewegender Motive benötigt individuelle Einstellungen des Anwenders um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dieser Leitfaden erklärt Ihnen wie der neue Autofocus "tickt" und wie Sie Ihn für Ihre Bedürfnisse konfigurieren.

Die EOS-1D X ist mit einem völlig neu entwickelten Autofokus ausgestattet, der mit einem hochdichtem Netz aus 61 AF-Messfeldern arbeitet – das ist eine ideale Voraussetzung, um die schwierige Herausforderung zu meistern, sich schnell bewegende Motive präzise im Fokus zu halten. Die 61 AF-Felder sind dicht beieinander angeordnet, was eine große Freiheit bei der Bildkomposition und eine deutlich verbesserte Schärfenachführung ermöglicht. Viele der Messfelder sind hoch präzise Kreuzsensoren für Objektive mit Lichtstärken von 1:4. Zur Erhöhung der Präzision des Prädiktions-AF wurden neue Algorithmen für AI Servo AF III entwickelt, was besonders bei der Aufnahme von Motiven mit extrem schnellen und unvorhersehbaren Bewegungen die Ergebnisse sichtbar verbessert.


Einfach Auswahl mit dem AF Configuration Tool der für ein Motiv oder eine Szene besten AF-Einstellungen

Durch das Auswählen einer Aufnahmesituation aus den Voreinstellungen Case 1 - 6 lassen sich über das AF Configuration Tool ganz einfach die AI Servo AF Merkmale einstellen. Bei Bedarf lassen sich die Parameter individuell weiter anpassen. Dieser Leitfaden zu den AF-Einstellungen soll Ihnen eine Reihe von Funktionen und effektiven Einstellungen rund um den 61-Punkt-AF und das AF Configuration Tool vorstellen, damit Sie das leistungsfähige AF-System der EOS-1D X optimal nutzen können.


Hier können Sie den Canon EOS-1D X AF-Leitfaden als PDF downloaden

Share